Koogle d*EPiC SWYNme BITLYme EmailMarketingTipps

Articles

(Viewing only )

law FAQ zum E-Mail-Marketing und zur DSGVO

Die Uhr tickt: Zum 25. Mai 2018 gilt die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Sie gilt unmittelbar in allen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union. Nationale Regelungen, wie das bisherige Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) oder auch teilweise das Telemediengesetz (TMG) sind nicht mehr anwendbar. Über diverse Öffnungsklauseln lässt die DSGVO jedoch weiterhin nationale Regelungen zu. In Deutschland tritt daher ebenfalls zum 25.05.2018 ein neues Bundesdatenschutzgesetz mit ergänzenden Regelungen in [...] [more]
email-marketing-forum.de    Law

tactics E-Mail-Marketing zum Black Friday: Was es zu beachten gibt

Im Kalender der Schnäppchenjäger ist er rot markiert: Der Black Friday. In den E-Mail-Postfächern weltweit ereignet sich zu diesem Zeitpunkt geradezu ein Leuchtfeuer an [...] [more]
inxmail.de    Event, Law

law Achtung Mailchimp-Nutzer: Anmeldeverfahren auf Double-Opt-In zurückstellen

Mailchimp stellt Anmeldeverfahren auf Single-Opt-In um. Stellen Sie wieder auf Double-Opt-In zurück, um Abmahnungen und Vertragsstrafen zu vermeiden. [...] [more]
drschwenke.de    Law

law Vorsicht, MailChimp wechselt per 31. Oktober 2017 zurück auf Single Opt-in

MailChimp in den USA zählt zu den beliebtesten Drittdiensten für den E-Mail-Newsletter-Versand. Nun hat MailChimp kurzfristig angekündigt, per 31. Oktober 2017 standardmässig auf «Single Opt-in» für Newsletter-Anmeldungen zu setzen. [...] [more]
steigerlegal.ch    Law

social Facebook Apokalypse: Droht Unternehmen und Medien jetzt der totale Reichweiteneinbruch?

Viele Seiten klagen über eingebrochenen Facebook-Traffic. Verschlimmert ein neues Feature den Trend? Wir zeigen, was auf der Plattform gerade passiert. [...] [more]
omr.com    Social

discussion Emojis - Warum Newsletter jetzt Herzchen haben

Trotz Smartphone-Boom und Social Media erfreut sich E-Mail-Marketing kontinuierlicher Beliebtheit. Die Tools sind ausgereift, die Nutzungsquoten sind gleichbleibend hoch, auch auf dem Smartphone, und bei den Targeting-Taktiken gibt es jede Menge Best Practice. Es kommt also vor allem auf relevante Inhalte an und auf eine spannende Betreffzeile an. [...] [more]
etailment.de    Subjectline, Study, Trend

strategy Newsletterverteiler rechtssicher aufbauen [PDF]

Der Versand eines Newsletters stellt eine beliebte Marketingmaßnahme von Unternehmen und auch Gesundheitseinrichtungen dar. Immer wieder kommt dabei aber die Frage auf, wie ein Newsletterverteiler rechtssicher aufgebaut werden kann. Stellt das Überreichen einer Visitenkarte bereits eine Einwilligung dar, auf Grund der ein Newsletter versendet werden darf? Was ist bei telefonischen Newsletterbestellungen zu beachten? Gibt es bei bei Anmeldebögen, die z. B. auf Messen ausgeteilt werden sollen [...] [more] 
aok-verlag.info    Listbuilding, Law

law Spam Krokodil-Kunden sind nicht rechtsmissbräuchlich - Kammergericht Urteil 5 U 150/16

Am 05.09.2017 hat das höchste Zivilgericht in Berlin, das Kammergericht, entschieden, dass Abmahnungen und Klagen von Verbrauchern und Unternehmen gegen Spammer durch die Finanzierung des Spam Krokodils nicht rechtsmissbräuchlich werden. Damit hoben die Richter ein knapp ein Jahr altes Urteil des Landgerichts Berlin auf. [...] [more]
spam-krokodil.de    Law, Spam

discussion Die 66 nervigsten Kundensprüche der Digitalbranche

Nicht immer ist die Zusammenarbeit von Digitaldienstleistern mit ihren Kunden völlig frei von Sorge. Ahnungslos, frech, unverschämt: Wir haben bei Agenturentscheidern und Serviceanbietern nach ihren gruseligsten Erlebnissen gefragt - und die 66 nervigsten Kundensprüche aus neun Projektstadien zusammengetragen. [...] [more]
ibusiness.de    Marketing

law Umfang des Auskunftsanspruchs bei wettbewerbswidriger E-Mail-Werbung

Versendet ein Verkäufer von Frankiermaschinen unerlaubt Werbe-E-Mails, so muss er einem Unternehmer, welcher mit dem Verkäufer in einem Wettbewerbsverhältnis steht (Mitbewerber), Auskunft über die an ihn zum Zweck des Vertriebs von Frankiermaschinen, unerlaubt versandten E-Mails geben. Der Auskunftsanspruch erstreckt sich dagegen nicht auf die Anzahl, den Zeitraum, die Namen und Anschriften aller anderen unerlaubt angeschriebenen Personen. [...] [more]
kanzlei.biz    Law

stats Klickraten und Öffnungsraten 2017 [PDF]

Auf Grundlage dieser Fragen haben wir von Newsletter2Go E-Mail-Daten von über 630 Millio- nen E-Mail-Kampagnen aus über 50 Ländern anonymisiert ausgewertet, die in den letzten 12 Monaten über unsere Newsletter Software gesendet wurden. In der folgenden Studie möchten wir Ihnen unsere Ergebnisse präsentieren. [...] [more] 
newsletter2go.de    Study, Trend

stats Cheetah Digital Benchmark Report zeigt: E-Mails bleiben zentrales Marketing-Tool

Öffnungsrate steigt bei deutschen Verbrauchern auf 30,38 Prozent; Rückläuferquote sinkt auf 2,06 Prozent; Im direkten Branchenvergleich ist der Online-Versandhandel Performance-Sieger; E-Mail-Marketing gehört nach wie vor zu den effizientesten Werbeformen überhaupt. Dies liegt nicht zuletzt an der unverändert hohen Akzeptanz der elektronischen Post bei den Verbrauchern: Gegenüber dem Vorjahr ist die E-Mail-Öffnungsrate in Deutschland um weitere 1,3 Prozent auf insgesamt 30,38 Prozent angestiegen. [...] [more]
lifepr.de    Study, Trend

law BGH: Verbot für Tabakwerbung im Internet und im Newsletter

Werbung für Tabakprodukte und E-Zigaretten ist durch den Gesetzgeber sehr weit eingeschränkt worden. Der BGH hat dieses Verbot jetzt konkretisiert: Die Darstellung von Tabakprodukten im Internet ist verboten. Das hat weitreichende Folgen für Händler dieser Produkte. Die Pressemitteilung des BGH zur verbotenen Tabakwerbung im Internet liest sich noch ganz harmlos: Verbotene Tabakwerbung durch Internetauftritt eines [...] [more]
shopbetreiber-blog.de    Law

law DSGVO: Was man über Alt-Einwilligungen wissen muss

Die Datenschutz-Grundverordnung ist ab dem 25.05.2018 anzuwenden. Ab diesem Zeitpunkt regelt sie, welche Anforderungen das Datenschutzrecht an eine Einwilligung stellt. Das hat auch Bedeutung für das E-Mail-Marketing. [...] [more]
email-marketing-forum.de    Law

law Beschränkter Auskunftsanspruch bei unverlangter E-Mail-Werbung

Versendet ein Unternehmen unzulässige E-Mail-Werbung, können Mitbewerber neben dem Unterlassungsanspruch auch Schadenersatzansprüche geltend machen. Um den Umfang eines solchen Schadenersatzanspruches zu ermitteln, steht dem Mitbewerber ein Auskunftsanspruch zu. Das OLG Dresden setzte sich mit dem Gegenstand des Auskunftsanspruches auseinander und grenzte diesen von der unzulässigen Ausforschung ab [...] [more]
absolit.de    Law
Page 1 | older