Koogle d*EPiC SWYNme BITLYme EmailMarketingTipps

Articles

(Viewing only )

law Beschränkter Auskunftsanspruch bei unverlangter E-Mail-Werbung

Versendet ein Unternehmen unzulässige E-Mail-Werbung, können Mitbewerber neben dem Unterlassungsanspruch auch Schadenersatzansprüche geltend machen. Um den Umfang eines solchen Schadenersatzanspruches zu ermitteln, steht dem Mitbewerber ein Auskunftsanspruch zu. Das OLG Dresden setzte sich mit dem Gegenstand des Auskunftsanspruches auseinander und grenzte diesen von der unzulässigen Ausforschung ab [...] [more]
absolit.de    Law

tactics Kopfkino - mit "Impliziten Signalen" mehr verkaufen

Liebe auf den ersten und auch zweiten Blick… oder auch nicht? Wie Du durch den Einsatz "Impliziter Signale" das Nutzerverhalten auf Deiner Webseite beeinflusst, und welche Rolle der “Halo Effect” dabei spielt, zeigt Dir das überzeugungsKRAFT-Team in diesem 6-minütigen Video mit vielen Anwendungsbeispielen. [...] [more]
konversionskraft.de    Copywriting, Design, Marketing

discussion Studie: "Millennials sind von E-Mail besessen"

Wer Millennials erreichen möchte, muss auf WhatsApp und Facebook Messenger setzen? Eine aktuelle Studie von Adobe kommt zu dem Ergebnis, dass diese Altersgruppe tatsächlich intensiv per E-Mail kommuniziert. Forbes berichtet über die Studie: Connecting with millennials requires a strategy that works, one that’s proven to consistently engage people in a way they prefer. This survey [...] [more]
emailmarketingblog.de    Study

law Newsletter-Abonnements von Minderjährigen – Elterliche Einwilligung notwendig

Denkbar wäre jedoch, dass Anstelle des VideoIdent-Verfahrens eine zulässige Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters auch nach erfolgreicher Durchführung eines modifiziertes Double-Opt-In Verfahren möglich sein dürfte. Dieses Verfahren müsste aus drei Schritten bestehen: Ermittlung des Alters der Minderjährigen; Einholung der Einwilligungserklärung des Träger der elterlichen Sorge; Bestätigung der E-Mail-Adresse des Minderjährigen. [...] [more]
datenschutzbeauftragter-info.de    Law

discussion Interview mit Nico Zorn: Warum E-Mail-Marketing immer noch die Online-Marketing-Geheimwaffe ist

Was sagst du Leuten, die behaupten, dass E-Mail-Marketing doch sowieso nicht funktioniert? Ich sage ihnen, dass für einen großen Teil unserer Kunden, insbesondere aus dem E-Commerce-Bereich, E-Mail-Marketing das mit Abstand wichtigste Instrument für die Ansprache der bestehenden Kunden ist. Im Gegensatz zu einigen Marketing-Trends und „Social Gimmicks“ bringt ihnen der Kanal plan- und messbaren Umsatz. [...] [more]
121watt.de    Marketing

stats E-Mail für Dich: Studie im DACH-Raum zur privaten Kommunikation im Internet

Die E-Mail ist unverzichtbar: 28,6 % können auf keinen Fall auf die E-Mail verzichten. Den zweiten Platz belegt der Instant Messenger, auf den 20,8 % nicht verzichten wollen. Die E-Mail ist Basis für viele Dinge des täglichen Lebens: 82,1 % nutzen bspw. ihre E-Mail-Adresse für Online-Shops. Die E-Mail ist ein Multiplikator: 44,3 % teilen E-Mails mit Dritten, bspw. mit Freunden/Bekannten oder Familienmitgliedern. User haben unterschiedliche Erwartungen an einen E-Mail-Anbieter: Diese lassen sich gemäß [...] [more]
united-internet-media.de    Study

law Newsletterversand ab 2018: E-Mail-Marketing nach DSGVO

Nachweispflicht: Double-Opt-In und elektronische Protokollierung. Art. 7 DSGVO normiert darüber hinaus weitere formelle und materielle Anforderungen an eine wirksame Einwilligung. Nach Art. 7 Abs. 1 DSGVO muss der Webseitenbetreiber nachweisen, dass der Webseitenuser in die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten eingewilligt hat (vgl. auch Erwägungsgrund 42 zur DSGVO). Wie der Nachweis der Einwilligung konkret zu erbringen ist, lässt die Vorschrift offen. Da die DSGVO das Datenschutzniveau in [...] [more]
projekt29.de    Law

law E-Mail-Marketing 2018: Was ändert sich durch die DSGVO in Bezug auf Newsletter?

Auch in Zeiten enormer Popularität von Facebook, Twitter und Co gehören Newsletter zu den erfolgreichsten Marketing-Tools im E-Commerce. Daran wird sich auch im Jahr [...] [more]
it-recht-kanzlei.de    Law

law BGH: Anforderungen an eine rechtssichere Einwilligung

Der BGH hat erstmals explizit gesagt, wie eine Einwilligung auszusehen hat. Angaben zu Produkten und Medien sind oft zu vage und damit unwirksam. [...] [more]
email-marketing-forum.de    Law

law AG Bonn: Werbung in Autoreply-E-Mails ist Spam

Das AG Bonn hat in einer aktuellen Entscheidung (Urt. v. 01.08.2017 - Az.: 104 C 148/17) noch einmal bekräftigt, dass Werbung in Autoreply-Mails als unzulässiger Spam zu werten ist. Der Kläger schrieb an die Beklagte, ein großes deutsches Telekommunikations-Unternehmen, und verlangte die Ergänzung einer datenschutzrechtlichen Auskunft, die er vorher per Briefpost verlangt hatte. Auf diese E-Mail erhielt er einen Autoresponder. Neben der Eingangsbestätigung enthielt die Nachricht auch den Text: [...] [more]
dr-bahr.com    Automation, Law

discussion Mehr Reichweite und Öffnungsraten über 100%: So nutzt die New York Times Pop-Up Newsletter

Die New York Times nutzt clever den Hype rund um die Kultserie Games of Thrones, um die Reichweite im E-Mail Marketing zu vergrößern. Mit dem „Games of Thrones Guide“ wurde ein eigenständiges E-Mail-Format entwickelt, das die Serie mit Recaps, Interviews und kuratierten Inhalten von anderen Publishern begleitet. Der Games of Thrones Pop-Up Newsletter kommt offenkundig bei den Empfängern gut an: 60.000 Abonnenten in nur drei Wochen und eine Öffnungsrate von über 100 Prozent (aufgrund von Weiterleitung [...] [more]
emailmarketingblog.de    Listbuilding

tactics Kommunikation und Zahlungsbereitschaft: Wie gut gewählte Worte wirken

Wo Unkraut ist, können keine schönen Pflanzen wachsen. Genauso ist das bei verwilderten Worten. Arbeiten Sie also gemeinsam mit Ihren Leuten an folgenden Punkten: Wo stecken negative oder für den Kunden unverständliche Worte in unserer mündlichen Kommunikation, also am Telefon und vor Ort? Und wie können wir diese in eine positive, verständliche und kundenfreundliche Sprache verwandeln? [...] [more]
email-marketing-forum.de    Copywriting

discussion Entschuldigungsmails richtig einsetzen

Eine Entschuldigung im Posteingang weckt automatisch die Neugierde. Immer mehr Unternehmen entdecken diesen Trick nun und entschuldigen sich für alles Mögliche. Dabei sollten ein paar Regeln beachtet werden. [...] [more]
absolit.de    Marketing

tactics Webfonts im E-Mail-Test

Immer mehr E-Mail Marketer trauen sich, Webfonts in E-Mails einzuarbeiten, um sich dem CI ihrer Kunden anzunähern. Wie das geht? Yvonne Perdelwitz von der E-Mail- & Online-Marketing-Agentur postina.net mit Hintergrundinfos und Praxistipps zur bugfreien Umsetzung. [...] [more]
absolit.de    Design

law Schwierige Werbeeinwilligung: Oberlandesgericht kassiert AGB-Klausel der Telekom

Natürlich suchen Unternehmen nach einfachen Wegen, die Einwilligungen ihrer Kunden in die Werbung über verschiedene Kanäle einzuholen. Häufig werden Einwilligungen in AGB des Unternehmens integriert. Das OLG Köln hat eine solche Klausel jetzt für unwirksam erklärt. [...] [more]
absolit.de    Law
Page 1 | older